Tipps für die Suche einer SEO-Agentur

Vor einigen Tagen habe ich bei Sistrix eine PDF-Datei mit dem Titel „10 Fragen an die künftige SEO-Agentur“ gefunden (nun finde ich diesen Link nicht wieder – vielleicht hat Johannes ja einen Link für mich…).

Update: Stand nicht im Blog, sondern bei Twitter.com (http://www.sistrix.de/images/10_Fragen.pdf)

Jedoch lasse ich mich hiervon nicht abhalten diese 10 Punkte für die Suche nach einer SEO-Agentur wiederzugeben und aus meiner Sicht etwas zu erweitern.

1. Werden unglaubwürdige Versprechungen gemacht?
2. Wird über Risiken aufgeklärt, wurden Kunden in der Vergangenheit abgestraft?
3. Können Sie andere Kunden der SEO-Agentur kontaktieren?
4. Wird von einer „besonderen Beziehung“ zu Google gesprochen?
5. Arbeitet die SEO-Agentur für einen direkten Konkurrenten?
6. Wie werden Mitarbeiter der Agentur aus- und weitergebildet?
7. In welchem Verhältnis steht die Onpage- zur Offpage-Optimierung?
8. Welche Herangehensweise hat die SEO-Agentur an die Offpage-Optimierung?
9. In welchem Zeitrahmen werden die Ergebnisse der Arbeit zu sehen sein?
10. Wie werden vereinbarte Ziele und Erfolge gemessen?

Gerade der Preis einer seriösen Suchmaschinenoptimierung ist für den Laien schwer Einschätzbar. Hier habe ich schon Angebote von einmalig 19 Euro für Katalogeinträge bis zu einmalig 8000 Euro für eine Sitemap gesehen. Der Preis einer SEO-Maßnahme liegt in entscheidendem Maße an Ihren Keywords und dem Mitbewerberumfeld. So wird es wesentlich einfacher und günstiger sein z.B. für „Ferienwohung Haselünne“ zu ranken, als für „Kredit“.
Hier schließt sich auch gleich die Frage nach der Auswahl der Keywords an. Werden diese gemeinsam mit Ihnen festgelegt?

Ihre SEO-Agentur verspricht Ihnen x-tausend Besucher auf der Webseite Ihres Onlineshops für Golf-Zubehör? Schön. Aber werden die auch Ihre Golfbälle kaufen oder suchen die ein Modell eines großen deutschen Automobilherstellers?

Sie werden merken, dass es großen Einfluss haben kann für welche Keywords optimiert wird. „Golf“ oder „Golfball“. Letzteres dürfte auch günstiger zu bewerkstelligen sein.

Weiteres zum Thema finden Sie auch bei:
http://www.seo-blog.at/2007/04/12/10-kriterien-zum-erkennen-einer-unserioesen-seo-agentur
http://www.ecin.de/marketing/seo-anbieter/